willk1

Erklärungen zu Halo-Erscheinungen

In diesem Beitrag sind die wichtigsten Halo-Erscheinungen zusammengestellt. Die Quelle für diese Erklärungen ist:

http://www.solstice.de/cms/upload/wege/band5/Wege5-30-41.pdf

Unter diesem Link finden sich auch die jeweiligen physikalischen Erläuterungen der Halo-Entstehung.

 

Abb. 1: Prinzipielle Darstellung von verschiedenen Halos

Bildquelle:  Wege in  der Physikdidaktik, Band 5: Naturphänomene und Astronomie (siehe oberen LINK)

In der Abbildung 1 ist ein Horizontsystem dargestellt, wobei sich der Beobachter im Zentrum des Horizontkreises befindet und in Richtung Sonne blickt.

 

Folgende Haloerscheinungen sind gezeigt und durch Ziffern gekennzeichnet:

1  =  22°-Halo,........................Entstehung:   60°-Prismen, zufällige Orientierung
2  =  Nebensonnen,...............Entstehung:   60°-Prismen, Platten mit vertikaler Kristallachse
3  =  46°-Halo,........................Entstehung:   90°-Prismen, zufällige Orientierung
4  =  Vertikalsäule,.................Entstehung:   vertikale Kristallachse, Reflexion an horizontalen Flächen
5  =  Horizontalkreis,..............Entstehung:   Reflexion an Seitenflächen, horizontale Orientierung
6  =  umbeschriebener Halo,.Entstehung:    60°-Prismen, Säulen, Rotation um horizontale Achse
7  =  Zirkumzenitalbogen,.......Entstehung:    90°-Prsimen, Platten mit vertikaler Kristallachse

 

Eine weitere übersichtliche Beschreibung und Erklärung der Halo-Erscheinungen findet sich hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Halo_(Lichteffekt)

 

Zu empfehlen ist insbesondere auch der Link hzu Halos, der von der VdS-Fachgruppe "Atmosphärische Erscheinungen"
bereitgestellt wird:

http://www.meteoros.de/themen/halos/

Hier finden sich viele Erklärungen und Anregungen zur Fotografie von Halo-Erscheinungen.