Willkommen beim Astronomieverein Pegasus

 (c) Astronomieverein Pegasus


PEGASUS ist ein Amateur-Astronomie-Verein in Wolfenbüttel, in dem Mitglieder in geselliger Runde ihrem Hobby nachgehen.  weitere Information

Unten werden einige Ergebnisse von fotografischen Beobachtungen der letzten Zeit aus dem Bereich "Deep-Sky" und Sonne gezeigt. Ausserdem sind noch Berichte zu den Sonnen-Transits von Venus (2012) und Merkur (2016) zu lesen, die als öffentliche Veranstaltungen viele Besucher hatten.

Sonnenfotografie im Weiß- und H-Alpha-Licht. Aktuelle und ältere Aufnahmen.

Beobachtung und Auswertung der Sofi vom 20.3.2015

Deep-Sky Fotografie

NOVA Delphini vom 14.08.2013 (V339 Del) Beobachtungsbericht, letzte Helligkeit: 14,9 mag am 30.4.2017
Neben der visuellen Beobachtung machen einige PEGASUS-Mitglieder Aufnahmen von deep sky Objekten. Derzeit ist unser Mitglied Michael PETERS besonders aktiv, von ihm stammen die meisten der unten präsentierten Galaxien-Aufnahmen. Die gezeigten Bilder wurden mit Instrumentierungen aufgenommen, die im Beitrag "Eingesetzte Instrumente" genauer beschrieben sind.
Derzeit ist das PEGASUS-Mitglied Michael PETERS besonders aktiv. Von ihm stammen die unten gezeigten Aufnahmen. Die dabei eingesetzten Instrumente sind HIER beschrieben.
Derzeit präsentieren folgende PEGASUS-Mitglieder ihre Aufnahmen: Bernd Keck, Michael Peters, Peter Volkmer. Die dabei eingesetzten Instrumente sind HIER beschrieben.

Venus- und Merkur-Transit

Verschiedene Vereinsmitglieder beobachteten und fotografierten den Merkurtransit 2016.